Dorninger "Too Much Home" - CD/Digital

Dorninger "Too Much Home"
code: 202004-25
release date April 30th 2020
format: CD/Digital
style: Ambient, Experimental


Too Much Home – Not sick at home, but home sick!

Wie oft hat DORNINGER in den letzten Wochen seine Jacke angezogen, weite Bogen um vereinzelte Menschen gemacht, ist dabei geschickt der Polizei ausgewichen, um dann Stunden vor seinen Liebelingslokalen und Clubs einfach nur durchzuatmen, virtuell seinen Lieblingswein zu trinken und sich Musik zu denken, die er dort wohl hören würde. Zurück im Studio packte er seine Tibetanischen Glocken („Calm Down“) und für „No Rain“ die kleinen Almglocken aus dem unbeworbenen Tirol aus. Beim Aufnehmen kamen Fernweh („Aqua Fields“) und Panikattacken („Dystopian Daydreams“) auf: „Werde ich je wieder in der Ferne flanieren, eine Umarmung mit Fremden teilen und in Massen von Leibern wegraven“ („In Groove“). Während er seiner geerbten Katze („Inherited Cat“) den Bauch krault, twittert ES laut „Schnell alles hochfahren“ („Shutdown Breakkz“) und über den Äther flötet es ministeriell „mach Urlaub zu Hause“ („Fragments“).

Wolfgang "Fadi" Dorninger: Musik, Electronics
Cover: Wolfgang Dorninger

Tracklist:
1. Calm Down - 04:48
2. No Rain - 04:31
3. Fragments - 04:32
4. Aqua Fields - 04:05
5. Inherited Cat – 04:19
6. Dystopian Daydreams – 04:02
7. In-Groove – 05:23
8. Shutdown Breakkz – 05:39

Bonustrack
9. Innen – Aussen (Live from Ars Electronica 2019) – 31:10

BUY DIGITAL



BUY PHYSICAL: CDR

Latest Gallery

membrane Shangri-La 8k Cover Theatre Scores Remixed Nasca, on perspective Book